Wir stellen den Menschen in den Mittelpunkt.

Geschäftsmann zeigt Mann in Lederhosen etwas am Laptop | ©tunedin

Technischer Fortschritt wird oft ohne den Menschen gedacht. Das wollen wir mit dem Digitalplan Bayern 2030 anders machen: Bei uns steht der  Mensch im Mittelpunkt der Digitalisierung. Denn digitale Technologien sollen den Menschen dienen und nicht umgekehrt.

Worum geht es uns also, wenn wir sagen, dass wir den Menschen in den Mittelpunkt der digitalen Transformation stellen?

Eines unserer wichtigsten Ziele ist es, mit dem Digitalplan die digitale Teilhabe und Teilnahme aller Bürgerinnen und Bürger zu stärken und damit die Chancen der Digitalisierung für die Gesellschaft nutzbar zu machen. Im ersten Schritt verbessern wir hierfür die Digitalkompetenzen und den Zugang zu digitaler Bildungsinfrastruktur aller Bürgerinnen und Bürger. Denn  Lernen ist heute wichtiger als je zuvor!

Im Beruf wie auch in der Freizeit stellt uns die Corona-Pandemie aktuell vor große Herausforderungen. Während viele Unternehmen sich bereits erfolgreich digitalisiert haben, b rauchen Vereine – seien es Brauchtums-, Gesangs- oder Sportvereine oder Freiwillige Feuerwehren als maßgebliche Säulen unserer Gesellschaft mehr Unterstützung beim digitalen Wandel. Dafür wollen wir mit dem Digitalplan sorgen.

Auch hat Corona gezeigt, wie trist ein Leben ohne Kultur wäre. Deshalb sind wir froh, dass sich viele bayerische Kulturinstitutionen an die aktuellen Gegebenheiten angepasst haben, um Kunst und Entertainment auf digitalen Kanälen unters Volk zu bringen. Darauf möchten wir aufbauen und digitale Kulturangebote und damit die kulturelle Teilhabe weiter fördern.

Letztlich hat uns die derzeitige Situation vor Augen geführt, dass wir unser Gesundheitssystem weiter verbessern müssen – und zwar sowohl für alle Patientinnen und Patienten als auch für alle Beschäftigten in der Gesundheitsbranche. Mit dem Digitalplan treiben wir die Digitalisierung im Gesundheitswesen voran, um medizinische Versorgung und Pflege für alle Beteiligten zu verbessern.

Zu all diesen Themen möchten wir mit Ihnen auf mitmachen.digitalplan.bayern ins Gespräch kommen.

Machen Sie jetzt mit und bringen Sie mit uns Bayern in die digitale Zukunft!

Wir freuen uns auf Ihren Input.

 

 

 

 

 

Kommentare (0)

Kommentare können Sie nur abgeben, wenn Sie angemeldet sind.