Unsere Leitprinzipien für Bayerns digitale Zukunft

Ein Mann sitzt an einem Schreibtisch vor einem Laptop. Neben ihm liegen Brille und Handy | ©Danny Nelson

In einer sich stetig wandelnden Welt ist es umso wichtiger, sich der eigenen Leitprinzipien stets bewusst zu sein. Für den Digitalplan Bayern 2030 haben wir uns deshalb eine Reihe solcher Prinzipien gegeben, die wir gemeinsam mit Ihnen ausgestalten möchten.

Besonders relevant ist für uns das Prinzip der Nutzerorientierung: Mit dem Digitalplan Bayern 2030 sorgt die Staatsregierung dafür, dass sich die gesamte Staatsverwaltung stärker nach den Bedürfnissen der Bürgerinnen und Bürger, der Wirtschaft und der Wissenschaft richtet und auf die tatsächlichen Bedarfe der Menschen in Bayern eingeht.

Dabei wollen wir den digitalen Wandel werteorientiert gestalten und uns auch mit ethischen Fragen des Einsatzes digitaler Technologien intensiv auseinandersetzen.

Uns ist bewusst, dass Vertrauen eine wichtige Grundlage für eine erfolgreiche Digitalisierung darstellt. Mit dem Digitalplan möchten wir eine sichere und vertrauenswürdige digitale Transformation schaffen. Cyber- und IT-Sicherheit sind für uns Leitplanken des digitalen Wandels. Ebenso fördern wir mit dem Digitalplan die Resilienz von Staat, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft, damit wir in künftigen Krisen schneller und effektiver handeln können.

Damit einher geht das Prinzip der Offenheit: Wir möchten alle staatlichen Ebenen transparenter machen und den Austausch auch zwischen verschiedenen staatlichen Stellen vereinfachen.

Auch dem Thema Digitale Souveränität werden wir uns mit dem Digitalplan aus zweierlei Richtungen nähern: Einerseits möchten wir die Souveränität von Staat, Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft im Umgang mit digitalen Technologien erhöhen. Andererseits arbeiten wir daran, Abhängigkeiten im digitalen Raum abzubauen, sodass unsere technologische Souveränität gestärkt wird.

Darüber hinaus denken wir Nachhaltigkeitsaspekte beim Digitalplan stets mit: Wir wollen die Potenziale der Digitalisierung in allen Bereichen, insbesondere auch für mehr Klima- und Umweltschutz sowie eine nachhaltige Stadtentwicklung, Kreislaufwirtschaft und die Energiewende, nutzen und dabei die nachteiligen Auswirkungen digitaler Technologien minimieren.

Schlussendlich fördern wir mit dem Digitalplan Bayerns Attraktivität, Wettbewerbsfähigkeit und internationale Exzellenz: Unser Ziel ist es, die Chancen der digitalen Transformation als Freistaat optimal zu nutzen, um auch nachfolgenden Generationen hervorragende Startbedingungen zu bieten.

Zu all diesen Themen möchten wir mit Ihnen auf https://mitmachen.digitalplan.bayern ins Gespräch kommen.

Machen Sie jetzt mit und gestalten Sie mit uns Bayerns digitale Zukunft!

Wir freuen uns auf Ihren Input.

Kommentare (0)

Kommentare können Sie nur abgeben, wenn Sie angemeldet sind.