Das Moderationsteam

Fachliche Moderation

Bayerisches Staatsministerium für Digitales

Das Bayerische Staatsministerium für Digitales ist Denkfabrik der Digitalisierung in Bayern und kümmert sich um Grundsatzangelegenheiten, Strategie und Koordinierung. Das Digitalministerium steht für die Entschlossenheit, den weltweiten digitalen Entwicklungen nicht nur zu folgen, sondern sie souverän mitzugestalten. Der Digitalplan Bayern 2030 stellt dafür eine wichtige Säule dar. Bayerns starke Wirtschaft, innovative Wissenschaft und Forschung und die engagierten Bürger werden dabei eng eingebunden.

 

Foto von Dr. Franziska Armbruster Dr. Franziska Armbruster
Foto von Vivien Graßmann Vivien Graßmann
Profilbild Daniel Kagerer
Foto von Thomas Wirth Thomas Wirth

Bayern Innovativ

Bayern Innovativ ist die Innovationsagentur des Freistaats und führt im Auftrag mehrerer Bayerischer Landesministerien, des Bundes und der EU vielfältige Projekte mit Wirtschaft, Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Verwaltung durch. Bei der Entwicklung des Digitalplan Bayern 2030 unterstützt Bayern Innovativ das Digitalministerium unter anderem durch die Durchführung eines umfassenden Beteiligungsprozesses.

 

Foto von Dominik GolleDominik Golle
Foto von Claas von ThülenClaas von Thülen

 

Technische Moderation und Netiquette

]Init[

Als Spezialist für Dialog und Digitalisierung gestaltet ]init[ Verfahren innovativ, nutzerorientiert und im Austausch mit allen relevanten Akteurinnen und Akteuren. Unser Moderationsteam achtet auf die Einhaltung der Netiquette und unterstützt bei der Nutzung der Plattform.

 

Foto von Thomas HeimstädtThomas Heimstädt
Foto von Violetta SchleicherVioletta Schleicher
 
 

Haben Sie Fragen?

Waben-Grafik mit einer Tastatur in einer Wabe, auf der geschrieben wird

Kontaktieren Sie gerne das „Digitalplan Bayern 2030“-Team. Nutzen Sie hierzu unser Kontaktformular.